Inneneinrichtung einer Neubauwohnung in Tamm

Abgehängte Decken zur Differenzierung des Eingangbereiches
Beleuchtungskonzept als Deckenspiegelplan
Deckenbeleuchtung im Flur als Wegweiser
Abgehängter Deckenkranz als indirekte Beleuchtung
Einrichtungskonzept in der Grundrissplanung
Abgehängter Deckenkranz als indirekte Beleuchtung
Wandnische im Schlafzimmer als Beleuchtung und zur Ablage
Einbauwaschtisch in der Granitplatte im Badezimmer
Glastür zum begehbaren Schrank hinter dem Bett im Schlafzimmer
Vor der Fertigstellung der 3 Zimmer Neubau-Wohnung in Tamm wurde die Innenarchitektur in Auftrag gegeben. Bei der Gestaltung war es der Bauherrin wichtig, dass ein Teil der vorhandenen Möbel in der Neuen Wohnung Ihren Platz findet. Zur Aufgabe gehörte sowohl eine grafische Darstellung der Raumgestaltung wie auch ein Deckenspiegel mit der Darstellung der abgehängten Decken und der Beleuchtung in der Wohnung. Die Wohnung hat einen modernen Charakter erhalten mit dem Charme der antiken Möbeln und Gegenstände.