Doppelhaus in Kichheim unter Teck/Öttlingen

Gartensicht
Eingang
offener Wohn-Essbereich
offene Küche-Essbereich
Wohnen
Bad
Offene Treppe
Arbeitsplatz
Galerie

Projektdaten

Baubeginn: 15.03.2015
Einzug: 01.02.2016
Grundstücksgröße: 292 m²
Wohnfläche: je Haus 190 m²
Nutzfläche: je Haus 88 m²
Brutto-Rauminhalt: je Haus 920 m³ ohne Garage
Heizung: Luft-Wärme-Pumpe, Fußbodenheizung
Tragkonstruktion: Wärmedämmziegel 36,5 cm
Im Neubaugebiet der Stadt Kirchheim unter Teck/Ötlingen entstand ein Doppelhaus mit zwei Wohneinheiten. Jede Doppelhaushälfte war als ein Familenhaus mit 5 qualitativ anspruchsvollen Wohnräumen konzepiert. Jede Doppelhaushälfte wurde individuell entworfen.
Die Häuser haben zwei Vollgeschosse, ein Dachgeschoss und ein Kellergeschoss. Die Bauherrschaft entschied sich für einen Flachdachbau, um die Fläche besser ausnützen zu können. Durch das notwendige Zurückspringen des Dachgeschosses entstand eine sonnige Dachterrasse.
Seitlich an die Doppelhäuser wurde je eine Garage angebaut. Das Dach der Garagen wird auch zusätzlich als Dachterrasse genützt. Die Eingänge bekamen jeweils eine massive Überdachung. Damit wird der Eingang stärker betont und das Haus bekommt ein Gesicht!